Angebote zu "Multiple" (1.304 Treffer)

Kategorien

Shops

ProPIONA+ 45 St Kapseln
Empfehlung
12,18 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Das neue Produkt ProPiONA+ enthält zwei für die innere Balance bedeutsame Nährstoffe, Cholin und Propionat. Sie sind wichtig für eine vitale und vielfältige Darmflora und die Stabilität und Funktion der Darmschleimhaut, sie steuern Fett- und Zuckerverdauung und sorgen für eine normale Leberfunktion. Cholin eine eiweißähnliche Substanz und wurde früher auch zu den Vitaminen gezählt und als Vitamin B4 bezeichnet. Cholin steuert den Fetttransport im Blut, in die Organe und Zellstrukturen. Es wirkt senkend auf den Cholsterin- und Homocysteinspiegel - beide zählen zu den bekanntesten Risikofaktoren. Daneben schütz Cholin die Leber vor unkontrollierter Fetteinlagerung. Der 2. Stoff, Propionsäure oder kurz Propionat, steht in enger Verbindung zur Darmflora. Er wird von verschiedenen Darmbakterien aus Ballaststoffen gebildet, dient sowohl den Bakterien selbst als auch den Darmzellen als Energielieferant. Besonders wichtig scheint die immunregulierende Fähigkeit von Propionat zu sein. Es hilft den Abwehrzellen besser zwischen gefährlichen und gesunden körpereigenen Zellstrukturen und Fremdorganismen (u.a. Bakterien) zu unterscheiden und nur die gefährlichen anzugreifen. Funktioniert diese Unterscheidung nicht gut, kommt es zu sogenannten Autoimmunreaktionen, Entzündungen in den unterschiedlichsten Organbereichen. Folgen dieser unerwünschten Abwehrreaktionen sind u.a. Allergien, Lebensmittelunverträglichkeit, Schuppenflechte und sogar Diabetes Typ 1 und MS (multiple Sklerose, Entzündungserscheinungen der Nervenhäute). Durch die moderne, ballaststoffarme Ernährung kommt es immer häufiger zur Unterversorgung an dieser kurzkettigen Fettsäure, Propionat. Die ProPiONA+ Kapseln sind rein pflanzlich und enthalten keine Gelatine und kein Titandioxid. ProPiONA+ enthält keine Konservierungs- oder Aromastoffe und ist gluten- und lactosefrei. Sie können kurmäßig über einige Wochen eingenommen werden. Eine dauerhafte Einnahme ist besonders sinnvoll, wenn der Ballaststoffanteil in der normalen Ernährung zu gering ist und Anzeichen für Autoimmunreaktionen vorliegen oder im Rahmen einer Diät zur Verbesserung des Fett- und Zuckerstoffwechsels. Beide Stoffe sind sehr gut verträglich und von den deutschen und europäischen Gesundheitsbehörden auch für die dauerhafte Aufnahme positiv bewertet worden. Zutaten: Kapselhülle: Hydroxypropylmethylcellulose , (rein Pflanzlich) Trennmittel: Reisextrakt (NU-MAG) Nährwerte: Inhaltsstoffe pro Kapsel: 500 mg Natrium-Propionat 42,5 mg Cholin Verzehrempfehlung: Täglich zwei Kapseln mit etwas Flüssigkeit einzunehmen. Hinweis: Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werde n. Lagerung: Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern. Nettofüllmenge: 45 transparente, magensaftresistente Cellulosekapseln mit je 655 mg entspricht 29,5 g Hersteller: Forum Vita GmbH & Co. KG Neugasse 3 55129 Mainz

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
PatientenWegweiser Multiple Sklerose 2020/2021
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.07.2020, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: PatientenWegweiser Multiple Sklerose 2020/2021, Titelzusatz: Akutkliniken, Rehakliniken, Neurologische Praxen, Auflage: Neuauflage 2020, Redaktion: Leeners, Katharina, Verlag: LEENERS Gesundheit & Komm // DMV Deutscher Medizin Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Medizin // Ratgeber // allgemein // Multiple Sklerose // Neurologie // Neurophysiologie // Physiologie // Therapie // MEDICAL // Neurology // Therapie und Therapeutika // Familie und Gesundheit, Rubrik: Ratgeber Gesundheit, Seiten: 90, Gewicht: 329 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Seviperna® 100 St Kapseln
Angebot
35,94 € *
ggf. zzgl. Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät) Grünlippmuschel mit B-Vitaminen Zur ergänzenden bilanzierten Ernährung bei Multipler Sklerose und entzündlichen Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises. Seviperna Kapseln werden aus dem besonders ausgesuchten Muschelfleisch der Perna Canaliculus, der grünlippigen neuseeländischen Meeresmuschel, hergestellt. Dieses wird durch ein aufwendiges, sehr schonendes Verfahren gefriergetrocknet und damit aufkonzentriert. Dabei bleiben die wichtigen Inhaltsstoffe weitestgehend erhalten. Ständige Kontrollen und Analysen belegen äußerste Schadstoffarmut. Um das Produkt sinnvoll abzurunden, werden die wichtigen Vitamine des B-Komplexes ergänzt. Höchste Qualitätsstandards sichern die hohen Anforderungen, die wir und unsere Kunden an Seviperna-Kapseln stellen. 1 Kapsel enthält: 300 mg Grünlipp-Muschelpulver zur bilanzierten Zufuhr. Zutaten: Grünlipp-Muschelpulver, Gelatine, Niacin, Coenzym Q10, Pantothensäure, Vitamin B2, Vitamin B6, Vitamin B1, Maisstärke, Lactose-Monohydrat, Folsäure, Biotin, Vitamin B12 Enthält Weichtiere und daraus gewonnene Erzeugnisse Hinweis: Ergänzende bilanzierte Diät bitte nur unter ärztlicher Aufsicht anwenden. Wir empfehlen daher im Rahmen einer vom Arzt kontrollierten Diät den Verzehr von 2 Kapseln Seviperna morgens und 3 Kapseln Seviperna abends, jeweils nach der Mahlzeit. Zusammensetzung der Wirkstoffe Pro 1 Kapsel in mg Pro 5 Kapseln (Tagesdosis) in mg Pro 100 g in g Grünlipp-Muschelpulver 300,0 1500,0 52,82 Niacin/Nicotinsäureamid 16,8* 84,0* 2,96 Coenzym Q 10 10,0 50,0 1,76 Pantothensäure 6,0* 30,0* 1,06 Vitamin B 2 1,5* 7,5* 0,26 Vitamin B 6 1,5* 7,5* 0,26 Vitamin B 1 1,3* 6,5* 0,23 Folsäure 200 µg* 1.000 µg* 40.000 µg Biotin 50 µg* 250 µg* 8.800 µg Vitamin B 12 1 µg* 5 µg* 182 µg Nährwertdeklaration Pro 1 Kapsel Pro 5 Kapseln (Tagesdosis) Pro 100 g Energie 8,08 kJ / 1,92 kcal 40,4 kJ / 9,6 kcal 1.422,82 kJ / 337,19 kcal Proteine 0,24 g 1,2 g 41,74 g Kohlenhydrate 0,14 g 0,7 g 24,14 g Fett 0,05 g 0,25 g 8,19 g Hinweis zum Verzehr: Ergänzende bilanzierte Diät bitte nur unter ärztlicher Aufsicht anwenden. Wir empfehlen daher im Rahmen einer vom Arzt kontrollierten Diät den Verzehr von 2 Kapseln Seviperna morgens und 3 Kapseln Seviperna abends, jeweils nach der Mahlzeit. Nettofüllmenge: 100 Kapseln= 57 g Hersteller: SEVITON Naturprodukte GmbH Geberbestraße 22 98646 Reurieth

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Pöhlau:Gesund essen Multiple Sklerose
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04.03.2020, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Gesund essen Multiple Sklerose, Titelzusatz: Über 110 Rezepte, die Ihre Therapie unterstützen, Auflage: 2. Auflage von 1920 // 2. Auflage, Autor: Pöhlau, Dieter // Iburg, Anne, Verlag: Trias // TRIAS, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Diät // Diätetik // Kochen // Medizin // Schonkost // Ratgeber // allgemein // Multiple Sklerose // Neurologie // Neurophysiologie // Physiologie // Gesundheit // Komplementäre Therapien // Heilverfahren und Gesundheit // Neurologie und klinische Neurophysiologie // Kochen: spezielle Diäten // Unverträglichkeiten // Medizin und Gesundheit: Ratgeber // Sachbuch, Rubrik: Medizin // Medizinische Ratgeber zu Krankheiten, Seiten: 176, Abbildungen: 60 Abbildungen, Reihe: Köstlich essen, Gewicht: 650 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Movicol® trinkfertig 30 St Lösung zum Einnehmen
Highlight
17,64 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Was ist Movicol trinkfertig und wofür wird es angewendet? Der Name dieses Produktes ist Movicol trinkfertig, 25 ml Beutel, Lösung zum Einnehmen. Es ist ein Produkt aus der Gruppe der Laxanzien zur Behandlung von akuter und chronischer Verstopfung bei Erwachsenen, Jugendlichen und älteren Patienten. Es wird nicht für Kinder unter 12 Jahren empfohlen (für diese Patientengruppe stehen andere Movicol-Produkte zur Verfügung) Movicol trinkfertig verhilft Ihnen zu einer komfortablen Darmtätigkeit, selbst wenn Sie bereits über einen langen Zeitraum unter Verstopfung gelitten haben. Wie ist Movicol trinkfertig einzunehmen? Um eine gute Gesundheit, einschließlich eines gesunden Darms, zu erhalten, wird empfohlen eine ausreichende Menge an Flüssigkeit (2 bis 2,5 Liter täglich) zu trinken. Sie können dieses Produkt zu jeder beliebigen Zeit und unabhängig von der Aufnahme von Nahrungsmitteln und Getränken einnehmen. Trinken Sie Movicol trinkfertig direkt aus dem Beutel. Es ist nicht notwendig das Produkt mit Wasser zu verdünnen. Verstopfung: Eine Dosis von Movicol trinkfertig entspricht 1 Beutel. Nehmen Sie 1- bis 3-mal täglich 1 Beutel Movicol trinkfertig entsprechend der Schwere Ihrer Verstopfung. Dauer der Anwendung: Verstopfung: Die Behandlung mit Movicol trinkfertig dauert üblicherweise ca. 2 Wochen. Wenn Sie Movicol trinkfertig über einen längeren Zeitraum einnehmen müssen, sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt. Wenn Ihre Verstopfung von einer Krankheit wie z. B. Morbus Parkinson oder Multiple Sklerose (MS) verursacht wird oder wenn Sie Arzneimittel einnehmen, die Verstopfung verursachen, kann Ihr Arzt Ihnen empfehlen, Movicol trinkfertig länger als 2 Wochen einzunehmen. Während der Langzeitbehandlung beträgt die Dosis gewöhnlich 1 oder 2 Beutel pro Tag. Weitere Informationen Jeder 25 ml Beutel Movicol trinkfertig enthält folgende Bestandteile: Macrogol 3350 13,125 g Natriumchlorid 0,3508 g Natriumhydrogencarbonat 0,1786 g Kaliumchlorid 0,0502 g

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
PatientenWegweiser Multiple Sklerose 2018/2019
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04/2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: PatientenWegweiser Multiple Sklerose 2018/2019, Titelzusatz: Akutkliniken, Rehakliniken, Neurologische Praxen, Redaktion: Leeners, Katharina, Verlag: LEENERS Gesundheit & Komm // DMV Deutscher Medizin Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Multiple Sklerose // Neurologie // Neurophysiologie // Physiologie // Medizin // Ratgeber // allgemein // Medizin und Gesundheit: Ratgeber // Sachbuch // Umgang mit persönlichen und gesundheitlichen Problemen // Komplementäre Therapien // Heilverfahren und Gesundheit, Rubrik: Ratgeber Gesundheit, Seiten: 99, Informationen: GEKL, Gewicht: 329 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Restructa® pro injektione S Ampullen 50X2 ml Am...
Unser Tipp
72,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Bei während der Anwendung fortdauernden Krankheitssymptomen ist medizinischer Rat einzuholen. Gegenanzeigen: Schwangerschaft. Überempfindlichkeit gegen einen der Wirk- oder Hilfsstoffe, oder gegen Korbblütler und Giftsumachgewächse. Aus grundsätzlichen Erwägungen nicht anzuwenden bei progredienten Systemerkrankungen wie Tuberkulose, Leukosen, Kollagenosen, Multiple Sklerose, AIDS-Erkrankung, HIV-Infektion und anderen Autoimmun-Erkrankungen. Wechselwirkungen: Keine bekannt. Allgemeiner Hinweis: Die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden. Falls Sie sonstige Arzneimittel anwenden, fragen Sie Ihren Arzt. Dosierung und Art der Anwendung: Soweit nicht anders verordnet: Wird Erwachsenen 2-3 mal wöchentlich 1-2 Ampullen subkutan, intrakutan oder intramuskulär injiziert. Jugendlichen ab dem 12. Lebensjahr wird 2-3 mal wöchentlich 1 Ampulle subkutan, intrakutan oder intramuskulär injiziert. Dauer der Behandlung: Zeitlich nicht begrenzt. Nebenwirkungen: In Einzelfällen können Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten. Für Arzneimittel mit Zubereitungen aus Sonnenhut (Echinacea) wurden Hautausschlag, Juckreiz, selten Gesichtsschwellung, Atemnot, Schwindel und Blutdruckabfall beobachtet. Sollten die Nebenwirkungen auftreten, bitten wir Sie das Arzneimittel abzusetzen und den Arzt zu befragen. Wenn Sie Nebenwirkungen beobachten, die nicht in der Packungsbeilage aufgeführt sind, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Jelinek, George: Multiple Sklerose überwinden
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 25.05.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Multiple Sklerose überwinden, Titelzusatz: Das weltweit bewährte 7-Schritte-Programm für ein gesundes und aktives Leben, Autor: Jelinek, George, Verlag: Narayana Verlag GmbH // Unimedica, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Medizin // Ratgeber // allgemein // Multiple Sklerose // Krankheiten und Störungen // Komplementäre Therapien // Heilverfahren und Gesundheit, Rubrik: Ratgeber Gesundheit, Seiten: 357, Gewicht: 793 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Hevertotox® Erkältungstropfen 100 ml Tropfen
Beliebt
25,38 € *
ggf. zzgl. Versand

Homöopathisches Arzneimittel zur Steigerung der körpereigenen Abwehrkraft Anwendungsgebiete Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Erkältungskrankheiten. Zusammensetzung 10 g Tropfen enthalten: Baptisia D2 0,96 g Bryonia D3 1,01 g Echinacea Urtinktur 1,94 g Kalium chloratum D4 1,01 g Lachesis D8 1,01 g Silicea D8 1,04 g Thuja D2 0,96 g Sonstige Bestandteile: Ethanol 30% (m/m). Enthält 51 Vol.-% Alkohol. Dosierung Soweit nicht anders verordnet bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 12mal täglich, je 5-10 Tropfen einnehmen. Die Dosierung bei Kindern erfolgt nach Anweisung des Arztes. Ohne ärztlichen Rat nicht länger als 10 Tage anwenden. Gegenanzeigen Nicht anwenden in der Schwangerschaft, bei Kindern unter 1 Jahr und bei Überempfindlichkeit gegen Echinacea oder andere Korbblütler. Aufgrund des Inhaltsstoffes Echinacea sollten Hevertotox Erkältungstropfen aus grundsätzlichen wissenschaftlichen Überlegungen nicht angewendet werden bei fortschreitenden Systemerkrankungen wie Tuberkulose, Leukämie bzw. Leukämie-ähnliche Erkrankungen (Leukosen), systemisch entzündlichen Erkrankungen des Bindegewebes (Kollagenosen), multiple Sklerose, AIDS-Erkrankung, HIV-Infektion, Autoimmunerkrankungen und anderen chronischen Viruserkrankungen. Bei Fieber, das über 39 °C ansteigt oder länger als 3 Tage anhält, bei Luftnot und Husten mit blutigem oder eitrigem Auswurf ist ein Arzt aufzusuchen. Da keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vorliegen, soll das Arzneimittel in der Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden. Zur Anwendung des Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es soll deshalb bei Kindern von 1 bis 12 Jahren nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden. Nebenwirkungen Überempfindlichkeitsreaktionen können auftreten. Für Arzneimittel mit Zubereitungen aus Sonnenhut (Echinacea) wurden Hautausschlag, Juckreiz, selten Gesichtsschwellung, Atemnot, Schwindel und Blutdruckabfall, anaphylaktischer Schock, Stevens Johnson Syndrom beobachtet. Bei Patienten mit atopischen Erkrankungen (zum Beispiel Heuschnupfen, Neurodermitis, allergisches Asthma) können allergische Reaktionen ausgelöst werden. ln diesen Fällen sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt aufsuchen. Die Einnahme von Arzneimitteln mit Zubereitungen aus Sonnenhut wird in Einzelfällen mit dem Auftreten von Autoimmunerkrankungen in Verbindung gebracht. Bei Langzeitanwendung (länger als 8 Wochen) können Blutbildveränderungen (Verminderung der weißen Blutzellen (Leukopenie)) auftreten. Wechselwirkungen Keine bekannt. Die homöopathischen Wirkstoffe in "Hevertotox Erkältungstropfen" haben eine umfassende abwehrkraftsteigernde Wirkung bei Erkältungserkrankungen. Die natürliche Heilkraft des Sonnenhutes (Echinacea) ist schon seit über 100 Jahren bekannt. Echinacea bewirkt eine Stimulation des RES, steigert u.a. die Zahl der weißen Blutkörperchen sowie der Milzzellen und aktiviert die Phagozytoserate der Granulozyten. Diese Eigenschaften machen Echinacea besonders wertvoll für den Einsatz zur Vorbeugung einer Infektion bei erhöhter Ansteckungsgefahr sowie zur Behandlung von Erkältungskrankheiten wie grippalen Infekten auch bei geschwächter Immunlage. Baptisia (wilder Indigo) wirkt antiseptisch und bessert allgemeines Zerschlagenheitsgefühl und starke Kopfschmerzen. Silicea (Kieselerde) wirkt bei hartnäckigen Eiterungen ebenso wie bei Stockschnupfen, verbunden mit großer Trockenheit. Thuja (Lebensbaum) ist als tiefgreifendes Konstitutionsmittel wirksam bei Entzündungen der Haut und der Schleimhaut. Akute und chronische Entzündungen der Schleimhäute von Nase, Nebenhöhlen, Rachen, Mandeln und Bronchien werden oft durch Viren verursacht, gegen die eine Antibiotikabehandlung erfolglos ist. Allein die körpereigene Abwehrkraft ist in der Lage, virale Erkrankungen der Atemwege zu überwinden. Der Abwehrerfolg des Organismus gegenüber Viren, Bakterien und Allergenen, besonders wenn diese die Schleimhäute der oberen Luftwege befallen, wird durch die Therapie mit "Hevertotox Erkältungstropfen" nachhaltig verbessert. Besonders durch das Zusammenwirken von Echinacea und Thuja wird eine effektive entzündungshemmende Therapie von Erkrankungen der oberen Atemwege erreicht. "Hevertotox Erkältungstropfen" vermindern die Infektanfälligkeit bei gestörter Abwehrlage; sie unterstützen und ergänzen eine Antibiotikatherapie.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Multiple Sklerose und Familie
49,22 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07/2002, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Multiple Sklerose und Familie, Titelzusatz: Psychosoziale Situation und Krankheitsverarbeitung, Redaktion: Steck, B., Verlag: Karger Verlag // Karger, S, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Angehöriger // Multiple Sklerose // Neurologie // Neurophysiologie // Physiologie // Psychiatrie // Psychiater // Psychotherapie // Psychotherapeut // Therapie // Neurologie und klinische Neurophysiologie // Medizin und Gesundheit: Ratgeber // Sachbuch // Krankheiten und Störungen, Rubrik: Medizin // Medizinische Ratgeber zu Krankheiten, Seiten: 182, Abbildungen: 31 Abb., 20 Tab. davon 13 in Farbe., Gewicht: 424 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Echinacea compositum SN Ampullen 10 St Ampullen
Highlight
15,47 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Homöopathisches Arzneimittel Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Bei Fortdauer der Krankheitssymptome ist medizinischer Rat einzuholen. Gegenanzeigen: Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden bei Überempfindlichkeit gegen einen der Wirk- oder Hilfsstoffe, gegen Korbblütler oder gegen Giftsumachgewächse. Aufgrund des Bestandteils Sanguinaria nicht anwenden in der Schwangerschaft und Stillzeit. Aus grundsätzlichen Erwägungen darf Echinacea compositum SN nicht angewendet werden bei fortschreitenden Systemerkrankungen wie Tuberkulose, Leukämie bzw. Leukämie-ähnlichen Erkrankungen, entzündlichen Erkrankungen des Bindegewebes (Kollagenosen), Autoimmunerkrankungen, multipler Sklerose, AIDS-Erkrankung, HIV-Infektion oder anderen chronischen Viruserkrankungen. Bei bestehenden Lebererkrankungen, solchen in der Vorgeschichte, oder bei gleichzeitiger Anwendung leberschädigender Stoffe nur nach Rücksprache mit dem Arzt anwenden. Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung: Keine bekannt. Wechselwirkungen: Keine bekannt. Allgemeiner Hinweis: Die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden. Falls Sie sonstige Arzneimittel einnehmen, fragen Sie Ihren Arzt. Dosierung und Art der Anwendung: Soweit nicht anders verordnet 1 bis 3-mal wöchentlich 1 Ampulle i.m.,s.c. oder i.v. injizieren. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Anwendung zu reduzieren. Dauer der Behandlung: Auch homöopathische Arzneimittel sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit angewendet werden. Nebenwirkungen: Nach Anwendung von Echinacea compositum SN kann Speichelfluss auftreten; das Mittel ist dann abzu setzen. Aufgrund des enthaltenen homöopathischen Wirkstoffes Hydrargyrum bichloratum können gelegentlich allergische Reaktionen auftreten. Bei auftretenden Nebenwirkungen ist das Präparat abzusetzen und ein Arzt aufzusuchen. In Einzelfällen können Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten; für Arzneimittel mit Zubereitungen aus Echinacea wurden Hautausschlag, Juckreiz, selten Gesichtsschwellung, Atemnot, Schwindel und Blutdruckabfall beobachtet. Bei Personen mit Überempfindlichkeit gegen Korbblütler (z.B. Arnica,Echinacea) sind in Einzelfällen Überempfindlichkeitsreaktionen (bis zur anaphylaktischen Reaktion) möglich. Es kann vorübergehend zu einer Rötung, Schwellung und Schmerzen an der Einstichstelle kommen. Sehr selten sind während der Behandlung mit Präparaten die Alkaloide von Chelidonium (Schöllkraut) enthalten Anstiege der Leber-Transaminasen und des Bilirubins bis hin zu arzneimittelbedingter Gelbsucht (medikamentös-toxischer Hepatitis) beobachtet worden. Derartige Alkaloide sind auch in Sanguinaria (canadischer Blutwurz) enthalten. Hinweis: Bei der Anwendung eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erst - verschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt befragen. Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Hinweise zu Verfallsdatum und Aufbewahrung: Arzneimittel unzugänglich für Kinder aufbewahren! Das Verfallsdatum dieser Packung ist auf Behältnis und äußerer Umhüllung aufgedruckt. Verwenden Sie diese Packung nicht mehr nach diesem Datum. Für dieses Arzneimittel sind keine besonderen Lagerbedingungen erforderlich. Zusammensetzung: 1 Ampulle zu 2,2 ml (= 2,2 g) enthält: Wirkstoffe: Echinacea Dil. D3 22 mg Aconitum napellus Dil. D3 22 mg Sanguinaria canadensis Dil. D4 22 mg Sulfur Dil. D8 22 mg Baptisia (HAB 34) Dil. D4 (HAB, Vorschrift 3a) 22 mg Lachesis Dil. D10 22 mg Bryonia Dil. D6 22 mg Eupatorium perfoliatum Dil. D6 22 mg Pulsatilla pratensis Dil. D8 22 mg Hydrargyrum bichloratum Dil. D8 22 mg Thuja occidentalis Dil. D8 22 mg Phosphorus Dil. D8 22 mg Cortisonacetat Dil. D13 22 mg Streptococcus haemolyticus-Nosode Dil. D18 22 mg Staphylococcus-Nosode [Staphylococcus epidermidis, Staphylococcus haemolyticus, Staphylococcus simulans (1:1:1)] (HAB, V. 44) Dil. D18 22 mg Phytolacca americana Dil. D6 22 mg Zincum metallicum Dil. D10 22 mg Gelsemium sempervirens Dil. D6 22 mg Hepar sulfuris Dil. D10 22 mg Rhus toxicodendron Dil. D4 22 mg Arnica montana Dil. D4 22 mg Acidum arsenicosum Dil. D8 22 mg Argentum nitricum Dil. D8 22 mg Euphorbium Dil. D6 22 mg Gemeinsame Potenzierung über die letzten 2 Stufen mit Wasser für Injektionszwecke. Sonstige Bestandteile: Wasser für Injektionszwecke, Natrium chlorid.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Knietsch Autoimmune Gedankenwelt - Multiple Skl...
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04.10.2016, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Multiple Sklerose und begleitende Themen, Auflage: 3/2019, Autor: Knietsch, Mark, Verlag: Books on Demand, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Autoimmunerkrankung // Freude // Leben // Multiple Sklerose // Mut, Produktform: Kartoniert, Umfang: 116 S., Seiten: 116, Format: 0.5 x 20.9 x 14.8 cm, Gewicht: 136 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Regenaplex Nr. 26d 30 ml Tropfen
Beliebt
18,84 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Zusammensetzung 10 ml enthalten je 0,67 ml: Agaricus D4, Arctium D3, Berberis vulgaris D3, Carbo vegetabilis D10, Carex arenaria e rhiz. sicc. D3, Echinacea D2, Graphites D12, Hedera helix D6, Inula helenium e rad. rec. D2, Knautia arvensis D2, Linaria vulgaris e herba rec. D3, Populus tremuloides Ø, Scrophularia nodosa D3, Sulfur D6, Ulmus campstris D3. Was müssen Sie vor der Einnahme von Regenaplex Nr. 26d beachten? Regenaplex Nr. 26d darf nicht eingenommen werden bei bekannter Überempfindlichkeit gegen einen der Wirk- oder Hilfsstoffe wie Arctium (Klette), Echinacea (Sonnenhut), Inula helenium (Alant) oder gegen andere Korbblütler. Aus grundsätzlichen Erwägungen darf das Arzneimittel nicht eingemommen werden bei fortschreitenden Systemerkrankungen wie Tuberkulose, Leukämie bzw. Leukämie-ähnlichen Erkrankungen, entzündlichen Erkrankungen des Bindegewebes (Kollagenosen), Autoimmunerkrankungen, multipler Sklerose, AIDS-Erkrankung, HIV-Infektion oder anderen chronischen Viruserkrankungen. Besondere Vorsicht bei der Einnahme von Regenaplex Nr. 26d ist erforderlich in der Schwangerschaft und Stillzeit . Da keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen zur Anwendung vorliegen, sollte das Arzneimittel dann nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden. Wenden Sie Regenaplex Nr. 26d auch bei Kindern unter 12 Jahren nur nach Rücksprache mit dem Arzt an, da keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vorliegen. Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind keine bekannt. Allgemeiner Hinweis: Die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden. Falls Sie sonstige Arzneimittel einnehmen, fragen Sie Ihren Arzt. Wie ist Regenaplex Nr. 26d anzuwenden? Soweit nicht anders verordnet nehmen Sie bei akuten Zuständen von dem Arzneimittel alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6 mal täglich je 5 Tropfen ein. Bei chronischen Verlaufsformen nehmen Sie 1–3 mal täglich je 5 Tropfen ein. Eine über 1 Woche hinausgehende Einnahme sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahme zu reduzieren. Wenn sich Ihre Beschwerden verschlimmern oder nach einigen Tagen keine Besserung eintritt, müssen Sie auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen. Auch homöopathische Arzneimittel sollten nicht über längere Zeit ohne ärztlichen Rat eingenommen werden. Regenaplex Nr. 26 d sollte ohne ärztlichen Rat nicht länger als acht Wochen eingenommen werden.Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Welche Nebenwirkungen sind möglich? In Einzelfällen können Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten. Für Arzneimittel mit Zubereitungen aus Sonnenhut (Echinacea) wurden Hautausschlag, Juckreiz, selten Gesichtsschwellung, Atemnot, Schwindel und Blutdruckabfall beobachtet. In diesen Fällen sollten Sie das Arzneimittel absetzen und ihren Arzt aufsuchen. Hinweis: Bei der Anwendung von homöopathischen Arzneimitteln können sich vorhandene Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und ihren Arzt befragen. Wenn Sie Nebenwirkungen beobachten, die nicht in der Gebrauchsinformation aufgeführt sind, teilen Sie diese bitte ihrem Arzt oder Apotheker mit. Andere Warnhinweise : Enthält 51 Vol.-% Alkohol

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Steiner, H.: Multiple Sklerose
74,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.01.1962, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Multiple Sklerose, Titelzusatz: Ihre Ätiologie, Pathologie, Pathogenese und Therapie, Autor: Steiner, H., Verlag: Springer Berlin Heidelberg // Springer Berlin, Sprache: Deutsch, Rubrik: Medizin // Allgemeines, Lexika, Seiten: 160, Informationen: Paperback, Gewicht: 282 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Echinacin® Liquidum Madaus 100 ml Liquidum
Topseller
16,51 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Gegen Erkältung gewachsen. Echinacin – Das Original zur Steigerung der körpereigenen Abwehrkraft mit entzündungshemmender Wirkung pflanzliches Präparat aus der Heilpflanze Echinacea purpurea (Roter Sonnenhut) Einnahme bei ersten Anzeichen von Erkältungen, bei bestehenden Infekten und zum Schutz vor wiederkehrenden Infektionen Gerade zur Erkältungszeit erwischt es fast jeden – helfen Sie deshalb Ihrem geschwächten Immunsystem! Mit den Präparaten aus der Echinacin-Produktfamilie von Madaus machen Sie Ihr Immunsystem stark gegen Krankheiten und Ihren Körper abwehrbereit. Echinacin, hergestellt aus dem frischen Presssaft, der aus den zur Blütezeit geernteten oberirdischen Teilen von Echinacea purpurea (Roter Sonnenhut) gewonnen wird, unterstützt das körpereigene Immunsystem auf natürliche Art. Auf diese Weise wird mehr als nur das reine Abklingen von Krankheitssymptomen erreicht, da zusätzlich de Selbstheilungskräfte des Körpers angeregt werden. So können auch die Widerstandskräfte gegenüber erneuten Infektionen gesteigert werden. Durch die unterschiedlichen zur Verfügung stehenden Darreichungsformen kann Echinacin Madaus je nach Krankheitsbild und Bedarf individuell eingesetzt werden. Anwendungsgebiete Zur unterstützenden Behandlung von wiederkehrenden (rezidivierenden) Infekten im Bereich der Atemwege und der ableitenden Harnwege. In der Gebrauchsinformation wird der Patient auf folgendes hingewiesen: Zur Anwendung bei Atemwegsinfekten bei länger anhaltenden Beschwerden, bei Atemnot, bei Fieber oder eitrigem blutigem Auswurf sollte ein Arzt aufgesucht werden. Zur Anwendung bei Harnwegsinfekten bei Blut im Urin, bei Fieber, bei Anhalten der Beschwerden über 5 Tage sollte ein Arzt aufgesucht werden. Art und Dauer der Anwendung Kinder zwischen 4 und 6 Jahren nehmen 3mal täglich 1,25 ml Echinacin® Liquidum Madaus ein. Kinder zwischen 6 und 12 Jahren nehmen 3mal täglich 2 ml Echinacin® Liquidum Madaus ein. Erwachsene und Kinder über 12 Jahre nehmen 3 mal täglich 2,5 ml Echinacin® Liquidum Madaus ein. 2,5 ml Echinacin® Liquidum Madaus entsprechen 2 ml Presssaft. Tropfen in Flüssigkeit einnehmen. Das Arzneimittel soll ohne Unterbrechung nicht länger als 2 Wochen eingenommen werden. Gegenanzeigen Überempfindlichkeit gegen Echinaceae purpureae herba (Purpursonnenhutkraut) oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels oder gegen Korbblütler. Aus grundsätzlichen Erwägungen nicht anwenden bei progredienten Systemerkrankungen wie Tuberkulose, Leukämie bzw, Leukämie-ähnlichen Erkrankungen, Kollagenosen, multipler Sklerose, AIDS-Erkrankungen, HIV-Infektionen, chronischen Viruserkrankungen und Autoimmunerkrankungen. Aus grundsätzlichen Erwägungen darf Echinacin® Liquidum Madaus nicht eingenommen werden von Kindern unter 4 Jahren. Besondere Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung Zur Anwendung dieses Arzneimittels während der Schwangerschaft und Stillzeit liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Es soll deshalb während der Schwangerschaft und Stillzeit nicht angewendet werden. Das Arzneimittel enthält 22 Vol.-% Alkohol. Echinacin® Liquidum Madaus enthält keine Konservierungsstoffe. Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln und sonstige Wechselwirkungen Für Zubereitungen aus Echinaceae purpureae herba (Purpursonnenhutkraut) sind bisher keine Intoxikationen bekannt. Möglicherweise treten die aufgeführten Nebenwirkungen verstärkt auf. In der Gebrauchsinformation wird der Patient auf folgendes hingewiesen: Beim Auftreten von Nebenwirkungen benachrichtigen Sie bitte einen Arzt. Dieser kann über gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entscheiden. Schwangerschaft und Stillzeit Zur Anwendung dieses Arzneimittels während der Schwangerschaft und Stillzeit liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Es soll deshalb während der Schwangerschaft und Stillzeit nicht angewendet werden. Nebenwirkungen Sehr selten können Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten. Für Arzneimittel mit Zubereitungen aus Sonnenhut wurden Hautausschlag, Juckreiz, sehr selten Gesichtsschwellung, Atemnot, Schwindel und Blutdruckabfall beobachtet. In der Gebrauchsinformation wird der Patient darauf hingewiesen, beim Auftreten von Nebenwirkungen das Arzneimittel abzusetzen und den Arzt aufzusuchen.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Brinckmann, Theresia Maria: Multiple Sklerose g...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 24.05.2017, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Multiple Sklerose ganzheitlich behandeln, Titelzusatz: Neue Chancen aus Schul- und Umweltmedizin fur MS-Betroffene, Autor: Brinckmann, Theresia Maria, Verlag: Ersa Verlag UG // ersa Verlag UG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Multiple Sklerose // Gesundheit // allgemein // Krankheiten und Störungen, Rubrik: Gesundheit // Körperpflege, Allgemeines, Lexika, Seiten: 270, Informationen: GEKL, Gewicht: 391 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Original-Tinktur N Truw® 100 ml
Angebot
17,85 € *
zzgl. 4,95 € Versand

ORIGINAL TINKTUR N Truw Mischung Homöopathisches Arzneimittel bei grippalen Infekten Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: grippale Infekte. Original-Tinktur N Truw hat sich seit 100 Jahren bei Infekten, Erkältungskrankheiten und fieberhaften Entzündungen bewährt. Die enthaltenen homöopathischen Einzelsubstanzen ergänzen und verstärken sich gegenseitig in ihrer Wirksamkeit bei der Behandlung von Erkältungssymptomen. Eine Stoßtherapie zu Beginn der Behandlung bewirkt vielfach eine rasche Besserung der erkältungsbedingten Beschwerden. Zusammensetzung: Aconitum napellus Dil. D4 , Echter Sonnenhut, Atropa belladonna Dil. D4, Bryonia Dil. D2, Cephaelis ipecacuanha Dil. D5, Echinacea Ø Nährwerte: Durchschnittliche Nährwerte pro 10 ml Aconitum napellus Dil. D4 2,5 ml Atropa belladonna Dil. D4 2,5 ml Bryonia Dil. D2 2,0 ml Cephaelis ipecacuanha Dil. D5 1,0 ml Echinacea Ø 2,0 ml Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: grippale Infekte. Hinweis: Überempfindlichkeit gegen einen der Wirk- oder Hilfsstoffe oder gegen Korbblütler. Enthält 54 Vol.-% Alkohol. Aus grundsätzlichen Erwägungen ist Original-Tinktur N Truw® nicht anzuwenden bei fortschreitenden Systemerkrankungen (wie Tuberkulose, Sarkoidose), systemischen Erkrankungen des weißen Blutzellsystems (z. B. Leukämie bzw. Leukämie-ähnlichen Erkrankungen), Autoimmunerkrankungen [(z. B. entzündlichen Erkrankungen des Bindegewebes (Kollagenosen), multipler Sklerose], Immundefizienz (AIDS/HIV-Infektionen), Immunsuppression (z.B. nach Organ- oder Knochenmarktransplantation, Chemotherapie bei Krebserkrankungen), chronischen Viruserkrankungen. Kinder unter 7 Jahren. Alkoholkranke. Leberkranke, Epileptiker und Personen mit organischen Erkrankungen des Gehirns nur nach Rücksprache mit dem Arzt (Alkoholgehalt). In der Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt (keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen, Alkoholgehalt). Kinder von 7-12 Jahren (keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen, Alkoholgehalt).Bei Patienten mit atopischen Erkrankungen (z. B. Neurodermitis, allergisches Asthma, Heuschnupfen) besteht möglicherweise ein erhöhtes Risiko eines anaphylaktischen Schocks. Deshalb sollte Original-Tinktur N Truw® von Patienten mit atopischen Erkrankungen nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden. Die Einnahme von Arzneimitteln mit Zubereitungen aus Sonnenhut wird mit dem Auftreten von Autoimmunerkrankungen in Verbindung gebracht (Multiple Sklerose (Encephalitis disseminata), Erythema nodosum, Immunothrombozytopenie, Evans Syndrom, Sjögren Syndrom mit renaler tubulärer Dysfunktion). Bei Langzeitanwendung (länger als 8 Wochen) können Blutbildveränderungen [(Verminderung der weißen Blutzellen (Leukopenie)] auftreten. Lagerung: Ausserhalb der Reichweite von Kindern afbewahren. Unter 25°C und trocken lagern. Nettofüllmenge: 100 ml Flüssigkeit Hersteller: Med Pharma Service GmbH Corporate office Neuköllnische Allee 146 12057 Berlin, Germany

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Duthel, Heinz: Ein Leben mit Multiple Sklerose
12,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 26.09.2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Ein Leben mit Multiple Sklerose, Titelzusatz: Was ist Multiple Sklerose und was wird getan?, Autor: Duthel, Heinz, Verlag: Books on Demand // BoD - Books on Demand, Sprache: Deutsch, Rubrik: Medizin // Allgemeines, Lexika, Seiten: 176, Informationen: Paperback, Gewicht: 256 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Mato Hevert® Erkältungstropfen 100 ml Tropfen
Aktuell
22,46 € *
ggf. zzgl. Versand

Bewährt bei Halsentzündung und grippalen Infekten Zusammensetzung: 100 ml Tropfen enthalten: Aconitum D4 2 ml, Ammonium bromatum D4 10 ml,Belladonna D4 10 ml, Bryonia D4 10 ml, China D6 5 ml, Echinacea D2 10ml, Mercurius cyanatus D8 5 ml, Rhus toxicodendron D4 5 ml Sonstige Bestandteile: Glycerol, gereinigtes Wasser. Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischenArzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Erkältungskrankheiten. Dosierung: Soweit nicht anders verordnet bei akuten Zuständen alle halbe bis ganzeStunde, höchstens 12mal täglich, je 5-10 Tropfen einnehmen. Beichronischen Verlaufsformen 1-3mal täglich 5-10 Tropfen einnehmen. DieDosierung bei Kindern erfolgt nach Anweisung des Arztes. "Mato Hevert Erkältungstropfen" sollten ohne ärztlichen Rat nichtlänger als acht Wochen eingenommen werden. Gegenanzeigen: Überempfindlichkeit gegen einen der Wirkstoffe oder sonstigenBestandteile, Korbblütler, Giftsumachgewächse oder Brom. Aufgrund desBestandteils Echinacea darf das Arzneimittel aus grundsätzlichenErwägungen nicht eingenommen werden bei fortschreitendenSystemerkrankungen wie Tuberkulose, Leukämie bzw. Leukämie-ähnlichenErkrankungen (Leukosen), entzündlichen Erkrankungen des Bindegewebes(Kollagenosen), Autoimmunerkrankungen, multipler Sklerose,AIDS-Erkrankung, HIV-Infektion oder anderen chronischenViruserkrankungen. Bei Fieber, das länger als 3 Tage besteht oder über 39°C ansteigt,sowie bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerdensollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handelnkann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen. Da keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vorliegen, soll dasArzneimittel in Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mitdem Arzt angewendet werden. Zur Anwendung des Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichenddokumentierten Erfahrungen vor. Es soll deshalb bei Kindern unter 12Jahren nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden. Warnhinweis: Enthält 29 Vol.-% Alkohol. Nebenwirkungen: Nach Anwendung kann Speichelfluss auftreten; das Mittel ist dannabzusetzen. In Einzelfällen können aufgrund des Bestandteils EchinaceaÜberempfindlichkeitsreaktionen auftreten. Für Arzneimittel mitZubereitungen aus Sonnenhut (Echinacea) wurden Hautausschlag, Juckreiz,selten Gesichtsschwellung, Atemnot, Schwindel und Blutdruckabfallbeobachtet. In diesen Fällen sollte das Arzneimittel abgesetzt und einArzt aufgesucht werden. Sehr selten können, auch einige Tage nach derEinnahme des Arzneimittels, Magen-Darmbeschwerden oder Hautreaktionenauftreten. Wechselwirkungen: Keine bekannt. "Mato Hevert Erkältungstropfen" sind das Mittel der Wahl bei plötzlichauftretenden oder rezidivierenden Atemwegsinfekten und zur Prophylaxeeines Übergreifens von Erkältungskrankheiten z.B. auf dieNasennebenhöhlen. Grippale Infekte, ausgelöst durch Viren besonders in der nasskaltenJahreszeit, bilden den Schwerpunkt der Anwendung von "Mato HevertErkältungstropfen". Entscheidend ist dabei, das Arzneimittel bereitsbei den ersten typischen Symptomen, wie Frösteln, Halsschmerzen,Schnupfen, Fieber oder Abgeschlagenheit konsequent und in dernotwendigen Häufigkeit einzunehmen, um die weitere Verschlimmerungabzufangen oder zu mildern. "Mato Hevert Erkältungstropfen" dienenneben der Linderung der Symptomatik dazu, eine Ausbreitung derInfektion auf den gesamten Respirationstrakt gar nicht erst zuzulassen. In diesem Komplexpräparat wirken wichtige homöopathischen Grippemittelzusammen mit Stoffen, die die Schleimhäute, das Immunsystem und dieGefäße beeinflussen. Aconitum (Eisenhut), Belladonna (Tollkirsche) undChina (Chinarinde) führen bei fieberhaften Infekten zur intensivenAnregung des Schwitzens (Diaphorese). Dadurch werden die, durch dieimmunologisch wirksamen Bestandteile wie Echinacea (Sonnenhut) oderBryonia (Zaunrübe) stimulierten körpereigenen Abwehrsysteme (z.B. dieLeukozyten) zusätzlich aktiviert und schneller zum Ort des Geschehensgeführt. Andererseits trägt das Schwitzen dazu bei, Erregertoxineauszuschwemmen. "Mato Hevert Erkältungstropfen" verbessern die natürlichen Abwehrkräfteauch dann, wenn der Körper durch häufige Antibiotikagabe verlernt hat,sich mit Infektionen erfolgreich auseinander zu setzen. Besonders beirezidivierenden Infekten mit ungenügender Immunantwort , ist diesesArzneimittel angezeigt, um die körpereigene Abwehr zu verbessern. "MatoHevert Erkältungstropfen" sind ein vielseitiges "Grippemittel", dasdazu beiträgt, Krankheitsschwere und -dauer deutlich zu reduzieren.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot